Suche

Get Ready For Summer

Die SPAworld Redaktion verrät euch Tipps & Tricks, um die Vorfreude auf den Sommerurlaub zu steigern....

Bildcredit: Unsplash


Der Sommer ist da! Nach anstrengenden Pandemie-Jahren haben wir uns den nächsten Urlaub verdient. Mit unseren Tipps wird die Wartezeit verkürzt und die Vorfreude gesteigert. Los geht’s!


Summer-Beauty

Sieht man Deiner Haut den Corona-Stress an? Kein Problem! Mit den richtigen Pflege-Produkten bereiten wir die Haut auf das anstehende Sonnenbaden gründlich vor:


#1. Erstmal zur Kosmetikerin

Deine Haut hat es verdient, einmal wieder richtig verwöhnt zu werden – mit einer Gesichtsbehandlung mit den luxuriösen Naturkosmetik-Produkten von ESENSA MEDITERANA zum Beispiel. Ganz egal, ob Du auf die Kraft der Rose setzen möchtest oder Dir der Sinn nach einer luxuriösen Behandlung mit Blattgold steht. Such dir Dein liebstes Treatment auf dieser Website aus und lass Dich so richtig verwöhnen.

Bildcredit: ESENSA MEDITERANA PR


#2: Feuchtigkeit, Baby!

Die letzten Monate waren für viele von uns richtig stressig und das merkt man auch am Hautzustand. Da hilft vor allem eines: Hyaluron. Das ist im DR. M. HYALURONSÄURE SERUM – und zwar in Form einer Mischung von kurz- und langkettigen Hyaluronsäuren. Während die kurzkettigen Moleküle besser in die Haut eindringen, binden die langkettigen Moleküle stärker die Feuchtigkeit in der Haut. Täglich morgen und abends auf die gereinigte Haut einmassieren. Auch klopfende und kreisende Bewegungen helfen. Hauptsache Du lässt Dir Zeit und genießt das kleine Beauty-Ritual. Bereits nach wenigen Tagen wirst Du feststellen. Die Haut wirkt frischer und aufgepolsterter denn je! 30ml um 60 Euro


Extra-Tipp: Pack Dein Hyaluronserum in jedem Fall mit in Deinen Reisekoffer, wenn es in den Urlaub geht. Denn: Hyaluron versorgt die Haut mit so viel Feuchtigkeit, das ist besonders heilsam und gut nach dem Sonnenbaden!


#3: Straff und schön!

In Zeiten von Body Positivity stehen wir zu unseren Makeln. Und das ist auch gut so. Dennoch wollen wir uns im Bikini wohlfühlen. Deswegen empfehlen wir die beiden Anti-Cellulite Kuren von ESENSA MEDITERANA. Die hochkonzentrierten Wirkstoffkombinationen aus Koffein, Mate, Guarana und Algenextrakten haben eine Anti-Cellulite Wirkung und fördern die Ausscheidung von Giftstoffen und Wassereinlagerungen. Dadurch erhält die Haut deutlich mehr Spannkraft, wird glatter und straffer. ESENSA MEDITERANA. Die Produkte gibt es unter anderem online bei Parfumdreams

Bildcredit: ESENSA MEDITERANA PR


Cheers! Auf den Sommer Um schon einmal auf dem Balkon oder im Garten ein wenig Urlaubsstimmung aufkommen zu lassen, hilft ein guter, eisgekühlter Cocktail. Aber bitte nicht zu zuckrig! Denn wir wollen uns die Bikinifigur nicht ruinieren. Die Green Cola ist die zuckerfreie, Aspartam freie Cola-Variante – denn sie basiert auf Stevia und schlägt damit kalorientechnisch kaum ins Gewicht.

Bildcredit: Green Cola Germany PR Damit lassen Sich zwei köstliche Drinks mixen. Hier kommt ein wenig Inspiration:

Long Island Ice Tea

  • 2 cl Rum

  • 2 cl Wodka

  • 2 cl Tequila

  • 2 cl Orangenlikör

  • 2 cl Limettensaft

  • 2 Zuckersirup

  • 1/4 Liter Green Cola

Cuba Libre

  • 2cl Rum

  • eine halbe Zitrone oder Limette, leicht zerstampfen

  • 2 cl Zitronen- oder Limettensaft

  • 3 Eiswürfel

  • mit Green Cola aufgießen

Und wohin reisen?

Auch wenn das Reisen diesen Sommer durchaus wieder möglich sein wird, so sollte man bei Fernreisen-Buchungen noch vorsichtig sein. Wer lieber auf Nummer sicher gehen möchte, der bucht sich in europäische oder gar regionale Spa-Hotels ein. Warum auch nicht? Bei dem wunderbaren Angebot, dass diese drei Hotel-Lieblinge bieten, muss man gar nicht mehr in den Flieger steigen.


Royal Hotel Sanremo

Bild: Royal Hotel Sanremo


Seit Jahrhunderten zieht es gekrönte Häupter, Staatsmänner und den Jetset an die italienische Blumenriviera nach San Remo. Vor allem Kaiserin Sisi war ihrer Zeit ganz verliebt in diesen Kurort, der für sein mildes Klima bekannt ist. Die Kaiserin residierte schon damals im altehrwürdigen Royal Hotel Sanremo, das heute eines der besten Spas in der Region bietet: In dem hochmodernen Wellnessbereich finden Gäste einen Pool, Saunen und exotische Behandlungen vor und – als Highlight – ein türkisches Dampfbad mit Perlmutt-Mosaik. Wer die italienische Sonne wiederum genießen möchte, zieht ein paar Bahnen im schönen Außenpool. Einer Kaiserin würdig…


Biohotel Eggensberger

„Ein grünes Stück Allgäu.“ Das ist das Credo des Biohotels Eggensberger****med well. Das CO2-neutrale Hotel schreibt Nachhaltigkeit und Natürlichkeit groß. Wegweisend ist beispielsweise die Stromversorgung in dem Vier-Sterne-Biohotel, die garantiert aus 100% Sonnenstrom gespeist wird. Herausragend sind die Werte in der CO2-Bilanz des Hauses. Besonders schön: Das neue große Garten-SPA. Es ist das noch junge Herzstück des Biohotels und fügt sich dank durchdachter Planung elegant in die restliche Architektur des Hauses ein. Dank der Verwendung der Naturmaterialien wie Lehm, Naturstein, Lärchenschindeln und Altholz wirkt das Garten-SPA im Einklang mit dem Allgäuer Idyll. Ob Saunieren in der Zirben-Salz-Saunen, Bahnen ziehen im Natur- Pool im Garten oder Durchatmen in den Relax-Bereichen: Das Garten-SPA hält zahlreiche Lieblingsplätze bereit.


Bild: Biohotel Eggensberger


Extra-Tipp: Noch mehr Inspiration gibt es bei uns auf SPAworld. Unsere Plattform ist die zentrale Anlaufstelle für alle Spa-Liebhaber*innen.