Suche

…liebes Rot-Flüh richtet sich neu aus und verstärkt den Fokus auf Medical Wellness

Ein stark ausgeweitetes Ayurveda- und Yoga-Angebot sowie ein völlig neues kulinarisches Konzept, das unter dem Titel „ORJOLA Well-Fit Küche“ den Gästen bei jeder Mahlzeit eine ausgewogene, aber kalorienreduzierte Alternative bietet: Das Premium-Hotel …liebes Rot-Flüh erweitert sein Spektrum an Medical Wellness Angeboten und ermöglicht damit einen ganz einfachen Zugang zu mehr Gesundheit. Ohne Wartezimmer. Aber mit viel Geschmack und Sinnlichkeit.

Bild: © Daniel Zangerl

Der Winter naht und mit ihm die Zeit, wo sich vieles wieder nach Innen verlagert. Nicht nur im räumlichen Sinn. Wer sich nach einem gesunden Neuanfang sehnt, sollte die Zeit nutzen, den Blick auf sein eigenes Wohlbefinden zu richten. Ein möglicher erster Schritt hin zu einem gesunden Lebensstil? Ein Urlaub im …liebes Rot-Flüh! Das Premium-Hotel hat in den letzten Monaten sein Medical Wellness Angebot deutlich ausgebaut und lädt dazu ein, sich bewusst um die eigene Gesundheit zu kümmern. Schritt für Schritt, Bissen für Bissen, Atemzug um Atemzug tankt man, mitten im Tannheimer Tal, neue Kraft und Lebensfreude. Und zwar mit gesunder Ernährung, sanfter Bewegung und tiefgreifender Regeneration, die nachklingt. „Wohlbefinden sollte keine Momentaufnahme sein. Deshalb möchten wir Impulsgeber für ein nachhaltig gesünderes Leben sein“, so Geschäftsführer Alexander Huber.

© Daniel Zangerl


Speziell mit dem Ayurveda „inspired by love“ Angebot hat das Premium-Hotel, das zu den besten Wellness-Adressen der Alpen zählt, ein ausbalanciertes Programm an Aktivitäten, kulinarischen Leckerbissen und Treatments geschaffen. Von ayurvedischen Ölmassagen über tägliche Yogaeinheiten, einem wärmenden Dampfbad, Whirlpool und Sauna-Besuch bis zum bewussten Genießen der tief verschneiten Naturidylle des Tannheimer Tals - genießt man die vielfältigen Arten, das eigene Immunsystem zu stärken. Getreu dem Motto: Der Arzt behandelt, aber die Natur heilt. Apropos Arzt: Mit Dr. Sajin Philip als medizinischen Leiter des Ayurveda Angebots hat das …liebes Rot-Flüh einen Spezialisten an Bord, der mit Fachwissen und Erfahrung überzeugt. Geboren in Kerala und studiert an der renommierten dortigen Universität hat er Ayurveda stets zeitgemäß weiterentwickelt und im …liebes Rot-Flüh auf ein neues Qualitätsniveau gehoben.


Geboten werden Ayurveda-Behandlungen wie Abhyanga, Shiro Abhyanga, Pada Abhyanga, Mukha Abhyanga, Shirodhara, Prishta Abhyanga und Upanaha Sweda. Auch wer nicht am Wochenprogramm teilnimmt, kann jederzeit solche Behandlungen ausprobieren oder eine Dosha-Beratung bzw. Pulsdiagnose beim Ayurveda-Berater buchen. Dieser stellt abgestimmt auf den Dosha-Typ einen Plan an Behandlungen, Aktivitäten und Ernährungstipps zusammen. „Das ist einzigartig. Ebenso wie die Atmosphäre im …liebes Rot-Flüh. Das Hotel verfügt über einen 5000 m2 großen Spa-Bereich mit 17 Behandlungsräumen, verschiedene Saunatypen und Ruhezonen. Es liegt eingebettet in einer atemberaubenden Landschaft, wo der Gast nach einer Behandlung die Seele baumeln lassen kann. In Summe hat dieser Ort eine unglaubliche Kraft, Energie und natürliche Atmosphäre, die auch unser Ayurveda-Angebot inspiriert,“ bekräftigt Dr. Sajin Philip.

© Daniel Zangerl


Krafttankstelle sanfte Bewegung Das Hotel ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für alle, die das Tannheimer Tal als Spielweise für sanfte Wintersport-Aktivitäten nutzen möchten. Direkt vor der Haustür laden über 70 km geräumte Winterwanderwege zum Eintauchen in diese magisch anmutende Idylle ein. Ob ein Spaziergang zum Zugspitzblick oberhalb von Zöblen oder eine Wanderung über alte Schmugglerpfade bis in das kleine Dorf Jungholz - je nach Lust und Kondition stehen verschiedenste Routen zur Verfügung. Nur wenige Schritte vom Hotelentfernt, steigen Langlauf-Fans in frisch gespurte Loipen ein. Als schneesicheres Hochtal mit insgesamt 140 Loipenkilometern hat die Region ein paar echte Geheimtipps parat. Die 13 km lange Strecke von Tannheim zum Vilsalpsee etwa führt mitten hinein in ein stilles Naturschutzgebiet, und unterwegs gibt die Strecke den Blick frei auf tiefverschneite Berge. Abseits der präparierten Wege wartet die unberührte Winterlandschaft auf Schneeschuhwanderer, die hier pure Glücksmomente finden. Wer sich nicht allein auf den Weg machen möchte, ist bei einer geführten Tour im Rahmen des …liebes Rot-Flüh Wochenprogramms bestens aufgehoben. Auch am Haldensee braucht es nicht viel, um den Winterspaß perfekt zu machen. Ein Paar scharf geschliffener Kufen, warme Handschuhe und eine Portion Gleichgewicht - schon fühlt man ein unvergleichliches Freiheitsgefühl mitten am Eis.

© LiebesRotFlüh


ORJOLA Well-Fit Küche In kulinarischer Hinsicht beschreitet das Traumhotel …liebes Rot-Flüh mit der ORJOLA Well-Fit Küche völlig neue Wege. Sie setzt eine köstliche Klammer um die Ayurveda- und F.X. Mayr-Angebote, die inhaltlich das gleiche Ziel verfolgen, nämlich entschlacken und entgiften. Gleichzeitig orientiert sich die ORJOLA Well-Fit Küche stark am Konzept des Functional Eating und der Idee einer ausgeglichenen Nährstoffzunahme. „Uns ist es wichtig, bei der Zusammenstellung der Gerichte immer auch die richtige Kombination an Kohlenhydraten, Fetten, Eiweißen, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen zu bedenken. Zusätzlich gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die für Ausgewogenheit sorgen. Die Ayurveda Küche passt da perfekt dazu. Deshalb arbeiten wir bei unseren ORJOLA Well-Fit Menüs mit weniger Fett, verzichten Großteils auf Milchprodukte, verwenden fast ausschließlich regionalen Fisch sowie weißes Fleisch. Außerdem setzen wir stark auf die Kraft der Kräuter. Sie sind die Basis jedes Gerichts“, betont Christoph Huber. Was so entsteht, sind geschmackvolle Kreationen voller Ausgeglichenheit und Harmonie. Reduziert aufs Wesentliche. Aber immer frisch, regional, hochwertig, bekömmlich und geschmacksintensiv. „Wer sich für unsere ORJOLA Well-Fit Angebote entscheidet, nimmt pro Tag in der Regel nicht mehr als rund 1.800 Kilokalorien zu sich. Durch dieses neue Angebot müssen unsere Gäste aber auf nichts verzichten. Es stellt eine zusätzliche Einladung dar, die wir bei jeder Mahlzeit bieten und die immer mehr Menschen dankend annehmen.“

© Daniel Zangerl


Wer einen Schritt weitergehen und ausschließlich ayurvedische Küche genießen möchte, darf sich im Rahmen der 7- und 3-Tage Packages auf gesunden Genuss freuen, der ganz der ayurvedischen Lehre entspricht. Gleiches gilt für die moderne F.X. Mayr Medizin. Im zertifizierten F.X.Mayr Haus garantieren gleich zwei Ärzte, dass hier empathisch und individuell auf jeden einzelnen eingegangen wird. MR Dr. med. Walter Bachlechner und MR Dr. med. Erwin Pfefferkorn verantworten seit Jahren die medizinische Begleitung der Gäste während einer F.X. Mayr Kur im …liebes Rot-Flüh. "Ich bin seit über 30 Jahren als Mayr Arzt tätig und habe im …liebes Rot Flüh ein ideales Hotel gefunden, um stationäre Mayr Kuren anzubieten. Engagierte Köchinnen und Köche sowie ein tüchtiges Spa-Team garantieren zusätzlich einen Kurerfolg. Die Wellnessabteilung und natürlich die traumhafte Natur im Tannheimertal sind ein weiteres Plus“, betont Dr. Bachlechner.

Weitere Informationen